Rotlicht-Guide.com | City-Girls.net        

Kino-Programme.de - Wir wissen was läuft!
Kino-Programme.de - Wir wissen was läuft!
Aktuelle Filme vom 12.12.2017 aus der Region Augsburg

Region : Augsburg | Ulm | München | Kempten         

FSK Genre Kinos
12   16   6   k.A.   o.A.   Abenteuer   Animation   Dokumentarfilm   Drama   Familienfilm   Fantasy   Horror   Komödie   Krimi   Romantikkomödie   Thriller   Tragikomödie   | OV | 3D    Cinderella   CinemaxX Augsburg   Cineplex Aichach   Liliom   Mephisto   Thalia  
Nach Titel sortieren | Nach Genre sortieren Nach Spielwoche aufsteigend sortieren
Nach Spielwoche absteigend sortieren
Nach Spielzeiten sortieren | Kinoforum
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ0123456789
 
 
 

Das Kongo Tribunal 

Dokumentarfilm | FSK 12 | Läuft seit 2 Wochen

 

   

Im Ost-Kongo tobt seit Jahrzehnten ein blutiger Kampf. Es geht einerseits um ethnische Abgrenzung, andererseits um Rohstoffe. Der Dokumentarfilm zeigt eine inszenierte Gerichtsverhandlung, die im Kongo und in Berlin stattfindet. Die Beteiligten an dem Konflikt, aber auch die Bevölkerung nehmen an dem Tribunal teil. So entstand eine monumentale Performance, als Weckruf an die Weltgemeinschaft, die zu dem Konflikt schweigt.

 

Der Al Capone vom Donaumoos 

Dokumentarfilm | FSK k.A. | Läuft seit 3 Wochen

 

   

Dokumentation über den Ausbrecherkönig Theo Berger, der als der "Al Capone vom Donaumoos" in dei Kriminalgeschichte einging. 1985 wurde Bergers Strafvollzug wegen seiner Leukämie-Erkrankung ausgesetzt - in dieser Zeit übernahm er die Hauptrolle in der Dokumentation von Oliver Herbrich. Gleich nach Beeindigung der Dreharbeiten und noch vor dem Kinostart musste Berger wieder ins Gefängnis wegen eines Banküberfalls. Nachtrag zu Theo Berger: Am 21. November 2003 wurde Theo Berger mit 62 Jahren in seiner Zelle in der Justizvollzugsanstalt Straubing erhängt aufgefunden - Seine Entlassung war für 2036 angesetzt.

TOP | HOME



Kino-Programme.de - Wir wissen was läuft!
Kino-Programme.de - Wir wissen was läuft!

Impressum | Fehler melden | Verbesserungsvorschlag